Förderzentrum Augsburg - Förderschwerpunkt Hören
 

SCHULVORBEREITENDE EINRICHTUNG

Die Schulvorbereitende Einrichtung nimmt Kinder mit einem hörgeschädigtenspezifischen Förderbedarf ab einem Alter von 3 Jahren bis zum Schuleintritt auf.

Der Schwerpunkt liegt auf den Bereichen der Hörerziehung, der kommunikationsbezogenen Sprach- und Sprechförderung und bei Bedarf auf der Förderung lautsprachbegleitender Gebärden und der Deutschen Gebärdensprache. Innerhalb der Schulvorbereitenden Einrichtung gibt es ein dezentrales wohnortnahes Angebot mit Gruppen in Augsburg, Dillingen, Kempten und Neu-Ulm.

Die am Jahresablauf orientierten und auf die Lebenswelt der Kinder bezogenen Förderinhalte werden ganzheitlich und unter Einbeziehung der individuellen Förderschwerpunkte eines jeden Kindes behandelt. Auf Grund der Hörproblematik wird bereits im Vorschulalter mit einer kindgemäß ausgerichteten Schriftsprachförderung begonnen.

Weiterführende Informationen:

Flyer der Schulvorbereitenden Einrichtung.pdf
Leseförderung in der Schulvorbereitenden Einrichtung.pdf
Schriftsprachkompetenz Schulvorbereitenden Einrichtung.pdf

Impressum